Archivangabe

- Version 122 -

 2017-05-07 -

Startseite
Freimann & Fröttmaning 
 - Fröttmaninger Heide / Kesselhaus -

Am 23. März 2009 setzte der Heideflächenverein Münchener Norden e.V. im Freimanner Kesselhaus (Lilienthalallee) auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerkes Freimann seine schon länger praktizierte und mehr als positive Öffentlichkeitsarbeit fort.

Auf dem Podium informierten die Geschäftsführerin Christine Joas, der Vorsitzende Rolf Zeitler und der Heidebeauftragte Walter Hilger zu den weiteren Plänen des Vereins hinsichtlich der künftigen Heidenutzung und die allfällig anstehenden Vorgehensweisen.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher, überwiegend Freimannerinnen und Freimanner aus der unmittelbaren Nachbarschaft zur Heide, begleiteten die Ausführungen und Referate mit engagierten Interesse und regen Beiträgen zum Schwerpunkt.

Einmal mehr zeigten sich die unterschiedlichen Auffassungen hinsichtlich der künftigen Nutzung der Heidelandschaft und die divergierenden Vorstellungen zum tatsächlichen Vorgehen. Nicht zuletzt dies verdeutlichte die Notwendigkeit der vorausschauenden Einbindung der Nachbar- und Nutzerschaft in das anstehende Projekt.

Entsprechende Untersuchungen lassen bislang zumindest den Schluss zu, dass fortan die überwiegende Nutzung seitens der unmittelbar anwohnenden Nachbarschaft zu erwarten ist und wohl auch erfolgen wird.

Vor allem aber blieb festzuhalten, dass die bisherigen Maßnahmen erwarten lassen, ein tragfähiges Konzept zu erreichen und fortan auch eine akzeptable Lösung zu gewährleisten. Weiters darf man davon ausgehen, dass dies im Rahmen der erneut engagierten Beteiligung auch gelingen wird.

Letzte Änderung dieser Seite: 01. Januar 2017 / © 2008-2017 Alexander Markus Klotz

Startseite

Aktuell

Aufnahmen

Blicke auf München

Informationen

Institutionen

Landschaften

Links

München Bild(er)

Orte

Perspektiven

Quartiere

Vereine

RA Freimann

Statistik

Impressum